aldama® GmbH - Logo
  • Präzise und Verschleissfest

    synchropress®

    Das Pressensystem zur Serienfertigung und Erprobung
    von Werkzeugen von 200kN bis 4.000kN

  • Präzise und Verschleissfest

    synchropress®

    Präzise und Verschleissfest

  • Höchste Kippstabilität

    synchropress®

    Extrem gute Kippstabilität,
    dadurch sehr hohe Werkzeugstandzeiten

  • Kompakte Bauweise

    synchropress®

    Sehr kompakte Bauweise

  • Frei programmierbare Stösselbewegungen

    synchropress®

    Frei programmierbare Stösselbewegungen

  • Optimal zu programmieren

    synchropress®

    der Stössel lässt sich per Joystick
    mit grösster Präzision per Hand verfahren

  • Kraft über den gesamten Hubweg

    synchropress®

    Kraft über den gesamten Hubweg

  • Optimal Zugänglich

    synchropress®

    Optimal Zugänglich

Die aldama GmbH ist Ihr Ansprechpartner für Spindel-Pressen. Wir bieten Ihnen die passende Lösung für Ihren Bedarf. Von der Werkzeugprobierpresse, der Produktionspresse bis hin zur Hybridanwendung. Basis für jegliche Anwendungen bilden unsere beiden Pressen synchropress® 1M und 4M die individuell auf Ihren Bedarf angepasst werden.

Produkt

synchropress® wird in zwei Varianten angeboten. Bei der 1M-Variante werden 4 mechanisch gekoppelte Spindeln durch einen Motor angetrieben. Die perfekte Presse für den Kraftbereich bis 1.500 kN.

Bei der 4M werden vier elektronisch gekoppelte Spindeln von jeweils einem eigenen Motor angetrieben. So können Presskräfte bis 8.000 kN erreicht werden.

Lösung

aldama GmbH entwickelt für Sie individuelle Fertigungslösungen auf Basis unserer synchropress®-Technologie. In einem ersten Gespräch diskutieren wir mit Ihnen die konkrete technische und kaufmännische Problemstellung. Auf dieser Basis entwickeln unsere Mitarbeiter entsprechende Lösungsansätze bis hin zu detailliert ausgearbeiteten Fertigungskonzepten.

Service

Ein Produkt ist nur so gut, wie der damit verbundene Service. Deshalb bietet Ihnen die aldama GmbH individuelle Service-Konzepte an.

Von der kompetenten Inbetriebnahme, über die Schulung Ihrer Mitarbeiter, eine lieferfähige Ersatzteilversorgung bis hin zu individuell ausgearbeiteten Pflege- und Wartungskonzepten.

synchropress® News

  • Neue Downloads verfügbar!

    Im Bereich Downloads finden Sie ab sofort die Übersicht synchropress® und das Musterangebot synchropress® 1M-1500-10mm.

    synchropress®4M-1000 knackt 80.000.000 Marke!

    Wir haben uns sehr gefreut, als uns die Firma Mahle Behr in aus Kornwestheim kürzlich mitteilte, dass ihre synchropress®4M-1000, eine Maschine mit 1000kN Presskraft, die Grenze von 80 Millionen Hüben überschritten hat. Die bei Mahle Behr eingesetzte Anwendung, ein Folgeverbundprozess für die Automobilindustrie, läuft seit Mitte 2007 als reine Produktionsmaschine im Dreischichtbetrieb in 16 Schichten pro Woche.

    Nutzbare Tischlänge bis 5m!

    Moderne Prozesse und Anwendungen erfordern einen immer größer werdenden Grad der Automation und Integration von Funktionen in den Herstellungsprozess der zu fertigen Teile. Diese Tatsache schlägt sich in immer länger werdenden Werkzeugen nieder. Dieser Tendenz entsprechen wir mit unserem Pressensystem, welches nutzbare Tischlängen von bis zu fünf Metern ermöglicht. Eine optimale Lösung für zukünftige Aufgabenstellungen.

    Erfolgreicher Auftritt auf der EuroBlech 2014

    Die EuroBlech endete für das Produkt synchropress® ein weiteres Mal mehr als erfolgreich. Geprägt durch interessante Kontakte und positive Verhandlungen verlassen wir als zufriedener Aussteller die diesjährige EuroBlech. Servospindelpressen-Technik in seinen verschiedenen Versionen fand erneut großen Anklang.

  • Blum GmbH erhält synchropress®

    Die Julius Blum GmbH aus Höchst in Österreich bestellte kürzlich ihre erste synchropress® 1M-1500. Wir freuen uns über einen weiteren hochmodernen, innovativen Kunden, der sich für unsere Technologie und unsere Dienste entschieden hat.

    synchropress® auf der EuroBlech 2014 – Servospindelpressen im praktischen Einsatz

    Zusammen mit unserem Partner der H&T ProduktionsTechnologie GmbH werden wir auch dieses Mal wieder auf der EuroBlech vertreten sein. Interessante und spannende Einblicke in die Möglichkeiten und Fähigkeiten der Servospindelpressen bietet dabei die ausgestellte synchropress® 1M-300. Sie finden uns in Halle 27 Stand Nr. E90

    synchropress® auf der Composites Europe 2014 – Servospindelpressen für neue Verfahren

    Die aldama GmbH stellt Ihre neue Road-Show vom 07.10.-09.10.2014 auf der Composites Europe in Düsseldorf vor. Der Auftritt unterstreicht die variablen Einsatzmöglichkeiten dieses Pressenprinzips und eröffnet Herstellern von Composite-Bauteilen neue Fertigungsmöglichkeiten. Sie finden uns in Halle 8a Stand Nr. F15

  • Road Show bekommt Dauerparkplatz

    Nach sehr erfolgreichen und spannenden 39.500 Kilometern auf Europas Autobahnen hat sich unsere Mobile Vorführpresse synchropress 1M-200 eine dauerhafte Bleibe gesucht und gefunden. Sie dient zukünftig der Berufsakademie Eisenach zu Forschungs- und Entwicklungszwecken.

    Road Show 2.0 geht an den Start

    Der einschlagende Erfolg der ersten Road Show hat uns dazu bewegt dieses Konzept weiter zu verfolgen. Bei der neuen mobilen Vorführanlage handelt es sich um eine 300kN Presse die durch ihre synchropress®- typischen Merkmale, wie extrem kompakte Bauweise, höchste Präzision und maximale Variabilität, überzeugt.

    Road Show 2.0 geht an den Start

    Road Show: Laufleistung der 1M-300 über 30.000 Autobahnkilometer

    Immer mehr interessierte Betriebe nutzen unseren Service Road Show. Die Möglichkeit, die synchropress®-Technologie im eigenen Hause hautnah zu erleben und anhand der installierten Stanzanwendung den eigenen Mitarbeitern näher zu bringen, findet immer größeren Anklang.

  • Technische Daten

    Die synchropress® lässt sich sehr vielseitig auslegen:

    - Presskräfte 200 kN – 8.000 kN
    - Tischlänge und –tiefe nahezu frei konfigurierbar
    - Hubwege des Stößels von < 200 mm bis > 1.000 mm
    - maximale Stößelgeschwindigkeiten von 20mm/sec bis > 500mm/sec
    - sehr umfangreiches Werkzeugsicherungskonzept
    - verschiedene Vorschubsysteme
    - verschiedene Transfersysteme
    - vielfältigste steuerungstechnische Möglichkeiten

  • Vielfältige Möglichkeiten

    Der Stößel der synchropress® lässt sich bewegen wie bei einer:

    - klassischen Exzenterpresse (Sinus)
    - modifizierten Exzenterpresse (z. B. verzögerte Bewegung nahe UT)
    - hydraulischen Presse
    - Spritzgießmaschine

    Die Geschwindigkeiten sind frei programmierbar über die gesamte Hubhöhe. Die Pressenkraft steht über den gesamten Hubweg zur Verfügung. Die Hubhöhe des Stößels ist vom Kunden frei wählbar.

  • Kippstabilität

    Durch den konsequenten Gleichlauf der 4 Spindeln hat synchropress® eine herausragende Kippstabilität zwischen Stößel und Pressentisch. Messungen nach DIN 55189 belegen diese Werte.

  • Anwendungen

    Die Stärke von synchropress® liegt in ihrer Vielseitigkeit: Vom ersten vorsichtigen Hub bis zur Produktion – alles auf einer Presse. synchropress® wird eingesetzt als:

    - Werkstattprobierpresse
    - Kleinserienpresse
    - Produktionspresse
    - Zur Herstellung von Hybridteilen (integrierter Spritzgießprozess)
    - Montagepresse

  • Präzision

    Weiterhin spielt synchropress® bei der Präzision der Verfahrwege seine Stärken aus: die reproduzierbare Genauigkeit des Pressenhubes liegt im Bereich von hundertstel Millimetern.

  • Kraftgesteuert

    synchropress® ist kraftgesteuert, d. h., an jeder Spindel werden die aktuellen Kräfte erfasst und diese Daten der Steuerung zu unterschiedlichster Nutzung zur Verfügung gestellt. So können diese Daten zum Schutz der Presse gegen Überlast genutzt werden als auch zum Erfassen der Kräfte zum Schutz der Werkzeuge und zur Prozess-überwachung.

synchropress® Produktvideo

synchropress® Lösungen
am Beispiel des Pen Holder

Der Pen Holder ist ein Beispiel für die perfekte Integration verschiedenster Operationen in den Stanzprozess. Neben den klassischen Stanz- Biegeprozessen finden sich hier zum Beispiel:

- Montagen
- Blechumspritzungen
- Lochungen in extremen Winkellagen relativ zur Stößelbewegungsrichtung
- Qualitätskontrolle (über Regelkreise, selbstoptimierend)
- Teilekennzeichnungen mittels Laserbeschriftung

 
 

All diese Zusatzoperationen lassen sich in der synchropress® aus einem Grund realisieren: Man kann den Stößel an beliebiger Stelle für beliebige Zeit mit sehr hoher Präzision anhalten und somit die Voraussetzungen für diese Zusatzoperationen schaffen.

Dies ist insbesondere beim partiellen Umspritzen des Blechstreifens notwendig: dann verhält sich die synchropress® wie die Schließeinheit einer Spritzgießmaschine. Da bei der Integration solcher Prozesse Platz benötigt wird, kann der Presstisch der synchropress® frei nach den Kundenwünschen konfiguriert werden. Die Kippstabilität des Stößels bei diesen dann meist sehr außermittigen Beanspruchungen ist außerordentlich gut.
 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören!


Gerne vereinbaren wir mit einem synchropress®- Anwender einen Besichtigungstermin. So können Sie einen mit Ihrer Anforderung vergleichbaren Fertigungsprozess mit synchropress® sehen.

fon +49 (0)5257.93832-0
mobil +49 (0)160.96213385
email info(at)aldama-press.de

Dipl.-Ing. Johannes Hülshorst

Dipl.-Ing. Johannes Hülshorst
Geschäftsführer


aldama® GmbH | Industriestraße 22 | 33161 Hövelhof (Germany)
fon +49 (0)5257.93832-0 | mobil +49 (0)160.9621.3385 | email info(at)aldama-press.de | web www.aldama-press.de

© 2016 by aldama® GmbH | Impressum | Datenschutz